Tuesday 16 October 2018

Developing & Delivering KnowHow

Home > Training > Essential Tcl/Tk

Essential Tcl/Tk

Standard Level - 3 Tage

view dates and locations
Essential Tcl/Tk ist ein 3-tägiges Training, in dem die Grundzüge der Sprache und ihre Anwendung auf dem Gebiet des PLD- und ASIC-Designs vermittelt werden. Mit einem hohen Anteil an Beispielen und Übungen, die direkt auf designbezogenen Problemen aus der Praxis basieren, behandelt es die Grundlagen, die für Designingenieure und EDASupportspezialisten ein absolutes Muss sind.

Tcl ist eine beliebte und weitverbreitete plattformübergreifende Script-Programmiersprache, mit der entsprechend geschulte Ingenieure bedeutende Produktivitätssteigerungen erzielen können. Durch die Kombination aus Textverarbeitungs-, Dateibearbeitungs- und Systemsteuerungsfunktionen ist Tcl für diesen Zweck hervorragend geeignet.

Als leistungsstarke und plattformunabhängige Befehlssprache wird Tcl in nahezu jedem marktführenden EDA-Tool verwendet, gelegentlich in Verbindung mit dem Grafik-Toolkit Tk zur Implementierung einer flexiblen grafischen Benutzeroberfläche. Im Rahmen des Kurses werden konkrete Verwendungsbeispiele zu Tcl an ausgewählten Simulations- und Synthesetools vorgestellt.

Das Training befasst sich mit dem Kern der Script-Sprache Tcl und des Toolkits Tk und untermauert dies mit designbezogenen Übungen und Beispielen, wie: Steuern von EDATools, Designvisualisierung, Erstellen von benutzerdefinierten GUIs und Extrahieren wichtiger Informationen aus Berichten und Quelldateien.

Workshops nehmen ca. 50% der Unterrichtszeit ein. Die Kursteilnehmer können die PCoder UNIX-Plattformen in den Workshops frei wählen. Die sorgfältig ausgewählten Workshop-Beispiele veranschaulichen die im Umgang mit EDA-Tools am häufigsten benötigten Schlüsseltechniken und dienen den Teilnehmern als ideale Grundlage für die eigene Entwicklungsarbeit im Anschluss an den Kurs.

Zielgruppe?

  • Ingenieure, die Kenntnisse im praktischen Einsatz von Tcl/Tk für Aufgaben zu PLDoder ASIC-Design erwerben möchten
  • Ingenieure, die bereits einige Praxiserfahrungen im Einsatz von Tcl/Tk gesammelt haben, die ihre Kenntnisse jedoch in einer Schulungsumgebung festigen und erweitern möchten

Was wird erlernt?

  • Die Kernpunkte der Tcl-Grammatik: Substitutions- und Parsing-Regeln, die das Fundament der gesamten Sprache bilden
  • Tiefgehendes Verständnis des Kerns der Tcl-Standardbefehle sowie ein Überblick über fortgeschrittenere Befehle, um ein weitergehendes Selbststudium zu ermöglichen
  • Textverarbeitungstechniken zur Analyse von HDL-Quellcode und Tool-Ausgabedateien
  • Techniken zum Steuern und Kommunizieren mit anderen Tools mit Hilfe von Tcl, mit besonderem Augenmerk auf FPGA/ASIC-Designaufgaben
  • Erstellen und Anpassen von grafischen Benutzeroberflächen für EDA-Tools mit Tcl/Tk

Voraussetzungen

Vorkenntnisse in Tcl/Tk sind nicht erforderlich. Gewisse Erfahrungen mit mindestens einer Softwareprogrammiersprache wären sehr von Vorteil, sind aber nicht unbedingt erforderlich. Die Kursteilnehmer sollten jedoch im Umgang mit dem Computer vertraut sein und Kenntnisse im digitalen Hardwaredesignprozess mitbringen.

Kursunterlagen

Die Doulos Kursunterlagen sind für ihren höchst umfassenden Informationsgehalt und die sehr benutzerfreundliche Präsentation allgemein bekannt. In ihrem Aufbau, Inhalt und ihrer Themenbehandlung sind sie einzigartig im HDL-Schulungsbereich, was sie zu begehrten Nachschlagewerken hat werden lassen. In den Kursgebühren sind enthalten:
  • Kursskripte mit vollständigem Stichwortverzeichnis, die ein komplettes Referenzhandbuch darstellen
  • Ein Arbeitsbuch mit vielen praktischen Beispielen und Lösungen zur Unterstützung bei der Wissensanwendung

Structure and Content

Introduction

Origins of Tcl • Exploring the benefits of Tcl in the digital design flow • Internet resources for problem solving and sharing solutions • Tcl book recommendations • Reference materials for the language

Getting Started

Running Tcl Shell in UNIX or Windows • Experimenting with commands in the shell • Creating and running a script file • Variables and substitution • Command substitution • A sample application

The basics of Tcl

Structure of a Tcl command • Quoting • More on substitution and quoting • Tcl grammar rules • Some common commands • Lists and strings • Launching other commands

Getting to grips with the details

Commands for flow control • Procedures and arguments • Reading and writing files • Catching errors • Formatting data as text • Commands for calculation • Manipulating strings • Manipulating lists • Array variables • Global and uplevel references • Introspection with the info command

Pattern Matching

Glob-style matching • Regular expressions - background • Using regular expressions to analyse text • Details of regular expression syntax • Grouping, capture and back-references • Regexp substitution • A significant example, analysing HDL source code

Interacting with other applications

Opening a command pipeline • File buffering and blocking • File event handling and the Tcl event loop • Examples of interaction with typical EDA tools

Creating your own GUIs with Tcl/Tk

Tk basics • Tk Geometry manager • Creating useful GUI windows • Commands and menus • Creating graphics on a canvas

Namespaces and Packages

Tcl's facilities for encapsulating code and data • Namespace import/export • Creating and using packages • Overview about predefined packages [incr Tcl], [incr Tk], BLT

Realistic applications

Automating parts of the tool flow • Analysing and visualising HDL programs • Adding new GUI functionality to EDA tools that already use Tcl/Tk • Stand-alone Tcl/Tk graphical applications

Course Dates:
December 17th, 2018 Boston, MA Enquire
December 17th, 2018 Ankara, TR Enquire
January 10th, 2019 Ringwood, UK Enquire
January 10th, 2019 San Jose, CA Enquire
May 2nd, 2019 Ringwood, UK Enquire
May 6th, 2019 San Jose, CA Enquire
May 8th, 2019 Munich, DE Enquire
indicates CONFIRMED TO RUN courses.

Looking for team-based training, or other locations?

Complete an on-line form and a Doulos representative will get back to you »

Price on request


Back to top
Privacy Policy Site Map Contact Us